Kein CSD ohne Demonstration! Die erste CSD Demo Schönebecks beginnt am Salzblumenplatz. Bunt und politisch werden durch wir die Innenstadt ziehen unduns zum Schluss wieder am Salzblumenplatz einfinden.

Lasst uns gemeinsam am 23. April 2022 ab 12:00 Uhr auf die Stra- ße gehen und »Schönebeck zu Schönebunt« machen. Zeigt laut und voller Stolz, dass LSBTIQ*-Feindlichkeit kein Platz bei uns hat. Über den QR-Code könnt ihr die Demoroute aufrufen.

https://www.google.com/maps/

Das Straßenfest mit den unterschiedlichen Möglichkeiten der politischen und so- zialen Information, der kulturellen Unterhaltung sowie der gesellschaftlichen Ver- netzung, erwartet euch nach der Demonstration ab ca. 15:00 Uhr direkt auf dem Salzblumenplatz.

Wir freuen uns, euch verschiedenste Künstler*innen präsentieren zu dürfen. Die Veranstaltung wird von den Schwester Daphne und Schwester Rosa von den Schwestern der perpetuellen Indulgenz moderiert.

An den verschiedenen Ständen unserer Community und uns nahen Partnerorganisationen, könnt ihr
in einen regen Informationsaustausch treten. Wir freuen uns auf euch! Also scheut euch nicht, diese zu belagern und uns auszufragen. Beobachtet das bunte Treiben, informiert euch, feiert, tanzt und flirtet mit uns.

Tags

One response

  1. Ich bin erstaunt und sehr erfreut, dass es soetwas wie den CSD auch hier in Schönebeck gibt und das sich die Stadt als SCHÖNEBUNT bezeichnet. Schade, aber leider fühle ich mich mit 66 zu alt für solch eine Veranstaltung. Ein paar Jahre früher und ich wäre gerne dabei gewesen. Ich wünsche euch allen einen tollen Tag und viel Erfolg in der weiteren Arbeit. Auf noch viele CSD’ s hier in Schönebeck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.